Für unsere Volieren Bausätze und Elemente

Hier finden Sie die passenden Anleitungen wie sie unsere Volieren und Volieren Elemente selber zusammenbauen können.

Aufbauanleitungen

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit unseren Volieren und hoffen, dass Ihnen der Aufbau Problemlos gelingt. Sollten Sie doch einmal Probleme haben können Sie uns selbstverständlich jederzeit kontaktieren.


Inhalt:


» Benötigtes Werkzeug
» Seitenelement
» Tür
» Türrahmen
» Elemente zusammenfügen
» Futterteller




Benötigtes Werkzeug

» zurück zum Inhalt


Zum Zusammenbau aller Volieren Elemente benötigen Sie:
einen (Gummi-) Hammer, eine Blechschere oder einen Saiten- Bolzenschneider, eine Nietenzange, eine Bohrmaschine mit einem 5mm Bohrer (ein zusätzlicher 2 mm Bohrer zum Vorbohren ist empfehlenswert), Bleistift und Zollstock


Werkzeug Übersicht




Seitenelement

» zurück zum Inhalt


Schritt 1)

Nehmen Sie zwei der 1,96m lange Stangen und markieren sie jeweils die Mitte.
Bohren Sie mittig der Markierungen ein Loch mit 5mm Durchmesser und montieren Sie in mit der Nietenzange jeweils einen Block- Verbinder an der Bohrung.


Marker
Blockverbinder

Blockverbinder



Schritt 2)

Verbinden Sie die eben vorbereiteten Stangen mit einer der 0,96m langen Querstreben. Falls sie hierbei Schwierigkeiten haben die Querstrebe auf die Verbinde zu stecken können Sie vorsichtig einen Gummihammer zur Hilfe nehmen.
Stecken Sie danach die zweite Hauptstrebe auf die Querstrebe auf.


Querstrebe
Querstrebe



Schritt 3)

Nehmen Sie 2 weitere Querstreben und stecken Sie jeweils einen L- Verbinder auf die Enden.


L verbinder
L verbinder



Schritt 4)

Stecken Sie die zwei vorbereiteten Querstreben mit dem L- Verbindern auf den vorbereiteten Hauptrahmen.
Nach diesem Schritt sollte Ihr Rahmen wie folgt aussehen.


Rahmen komplett
Rahmen komplett

Rahmen komplett



Schritt 5)

Schneiden Sie das Gitter auf Länge, bei dem beschriebenen standard Element beträgt diese ca. 1,985m.
Schrauben Sie das Gitter danach wie gezeigt fest.


Gitter
Gitter

Gitter




Tür

» zurück zum Inhalt


Schritt 1)

Nehmen Sie die zwei Hauptrohre für die Tür (länge ca. 145cm) und bringen Sie auf beiden in einer Höhe von 96cm eine Markierung an.


Markierung



Schritt 2)

Bohren Sie mittig der Markierungen ein Loch mit 5mm Durchmesser und montieren Sie in mit der Nietenzange jeweils einen Block- Verbinder an den Bohrungen.


Block Verbinder



Schritt 3)

Stecken Sie nun eines der 49cm langen Querrohre auf den Block Verbinder und auf dieses das zweite Hauptrohr.


Querstrebe



Schritt 4)

Stecken Sie in die anderen zwei 49cm Querrohre in jedes Ende jeweils einen L- Verbinder.


L Verbinder



Schritt 5)

Verbinden Sie die zwei vorbereiteten Querverbinder mit den Hauptrohren.


Rahmen komplett
Rahmen komplett



Schritt 6)

Legen Sie nun das Gitter auf die Rahmen- Konstruktion, schneiden Sie die Überstehenden Enden ab. Befestigen Sie nun das Gitter im Abstand von ca. 20 bis 30cm mit den entsprechenden Gitterschrauben.


Gitter




Türrahmen

» zurück zum Inhalt


Schritt 1)

Markieren Sie die 196cm langen Rohre auf einer Höhe von 151cm.


Maße



Schritt 2)

Markieren Sie bei einer (!) der beiden Rohre zusätzlich eine Höhe von 98cm.


Maße subdevision



Schritt 3)

Markieren Sie das 150cm lange Rohr ebenfalls auf einer Höhe von 98cm.


150er



Schritt 4)

Nehmen Sie zwei der 98cm langen Rohre und markieren Sie diese auf einer Höhe von 43cm.


98er



Schritt 5)

Bohren Sie mittig aller Markierungen ein Loch mit 5mm Durchmesser und montieren Sie in mit der Nietenzange jeweils einen Block- Verbinder.


Block verbinder



Schritt 6)

Stecken in eines der beiden eben vorbereiteten 98cm langen Rohre jeweils einen L- Verbinder in die Enden. Wiederholen Sie dies für ein normales der 98cm langen Rohre.


L Verbinder



Schritt 7)

Stecken Sie das 98cm Lange Rohr mit Blockverbinder auf das 196cm lange Rohr mit zwei Verbindern (oberer Blockverbinder) und das kleine 42cm lange Rohr auf den unteren Blockverbinder. Achten Sie bei dem 98cm Rohr darauf, dass der dort angebracht Block Verbinder zum "langen Ende" (unten) des 196cm langen Rohres zeigt.


Querstreben



Schritt 8)

Stecken Sie nun das 150cm lange Rohr auf den am 96cm langen Rohr angebrachten Block Verbinder. Danach stecken Sie den am 150cm Rohr angebrachten Block Verbinder mit dem eben angebrachten kurzen 42cm Rohr zusammen.


Innenstrebe



Schritt 9)

Stecken Sie den Blockverbinder des zweiten 196cm lange Rohr auf das Ende des 96cm langen Rohrs.


Rahmen



Schritt 10)

Stecken Sie nun die beiden Endstücke auf das obere und untere Ende des Türrahmens. Achten Sie dabei darauf, dass das untere Rohr mit einem Blockverbinder an das 150cm lange innen liegende Rohr anknüpft.


Rahmen komplett
Rahmen komplett



Schritt 11)

Legen Sie nun das Gitter auf den Türrahmen und schneiden Sie überstehende Teile ab.


Gitter



Schritt 12)

Schrauben Sie das Gitter mit den Gitterschrauben fest (Schraubenabstand ca. 20 - 30cm).


Schrauben



Schritt 13)

Schrauben Sie nun die Scharniere an den Rahmen und danch an die Tür.


Rahmen + Tür



Schritt 14)

Als letztes montieren Sie den Verschlussriegel an die Tür.



Elemente zusammenfügen

» zurück zum Inhalt


Info)

Wenn Sie alle Elemente fertig aufgebaut haben können Sie diese zusammenfügen, indem Sie diese mittels 4 - 5 der beigefügten selbstschneidenden Schrauben Zusammenschrauben. Hierfür empfehlen wir ihnen zur Arbeitserleichterung diese Stellen mit einem 2mm oder 3mm Bohrer vorzubohren und zum zusammenhalten der Elemente zu zweit zu arbeiten. Falls Sie allein arbeiten müssen können sie eine Schraubzwinge oder Kabelbinder zum stabilen zusammenhalten der Elemente verwenden. Fall Sie sich für die Kabelbinder entscheiden sollten denken Sie bitte daran diese wieder zu entfernen um einer Vergiftung / Verletzung Ihrer Tiere durch Fressen dieser vorzubeugen.


Futterteller




Futterteller

» zurück zum Inhalt


Info)

Wenn Sie den Futterteller in der Tür einbauen sollen empfehlen wir Ihnen dies oberhalb oder unterhalb der Querstrebe zu tun. Setzen sie die zusätzlich benötigte Strebe 8cm ober oder unterhalb der Querstrebe an um den richtigen Abstand für den Futterteller einzuhalten.


Futterteller




Komplett Volieren Mini Vorschau
Komplett- Volieren anfertigen lassen

sie können sich bei uns ganz bequem und einfach eine komplette Voliere bestellen.
Nehmen Sie dazu einfach über unser Kontaktformular oder via E-Mail Kontakt zu uns auf und schicken Sie uns Ihre gewünschten Maße für Ihre individuell angefertigte Voliere zu.
Wir beraten Sie auch gerne bei Fragen rund um den Idealen Aufbau und Stellplatz für Ihre künftigen Lieblinge.

» weiter
Volieren Elemenete Vorschau
Zubehör und einzelne Elemente

Sie suchen Zubehör für Ihre Voliere oder einzelne Elemente um eine Voliere fertig zu bauen?
Auch hier helfen wir Ihnen gerne jederzeit weiter.
Unser Sortiment an Zubehör und einzelnen Elementen finden Sie hier.





» weiter